Courses

Smart Home openHAB 2 Konfiguration

Smart Home – openHAB 2 Konfiguration

Einige Leser meines Blogs haben verständlicherweise etwas Schwierigkeiten mit der openHAB 2 Konfiguration. Gerade in Bezug mit dem Eclipse SmartHome Desinger und dem Aufbau von Sitemaps und Items tut man sich zu Beginn schwer. Ohne diese grundlegenden Elemente fehlt jedoch eine wichtige Grundlage zur Steuerung Eures Smart Home. Ohne Sitemap und Items keine Steuerung über die Baisc UI, Classic UI, den Mini HAB Controller, openHAB Apps usw. Aus diesem Grund greife ich das Thema nochmals auf und gehe genauer auf diese grundlegenden Elemente ein.

Noch kein openHAB 2 Server? Lest Euch den Beitrag Smart Home – openHAB 2 Installation und Konfiguration durch. Hier findet ihr alle nötigen Informationen wie z.B. benötigte Hardware zur Installation.

Falls ihr lieber einen Video Kurs anstatt lesen möchtet, bucht meinen neuen openHAB Kurs auf Udemy.

openHAB 2 Konfiguration – Eclipse SmartHome Designer

Der Eclipse Smarthome Designer wurde inzwischen abgekündigt. Die Grundlagen in diesem Beitrag haben weiterhin Bestand. Ihr solltet daher diesen Beitrag ab Kapitel openHAB 2 Konfiguration – Items weiterlesen. Als Editor empfehle ich aber inzwischen Visual Studio Code mit der openHAB Extension. Installation und ein paar Funktionen stelle ich im Beitrag openHAB 2 Visual Studio Code Editor vor.

openHAB 2 Konfiguration – Eclipse SmartHome Designer – Installation

Ladet Euch als erstes den Eclipse SmartHome Designer herunter. Unter Releases findet ihr die aktuelle stabile Version für verschiedene Plattformen. Manchmal lohnt auch die Installation der Snapshot Version, da hier bereits neue Elemente wie Trigger Channel z.B. für das Dash Button Binding enthalten sind. Neue Elemente funktionieren zwar trotzdem so lange openHAB 2 das Element unterstützt, aber es gibt Fehlermeldungen. Diese lassen einen dann an der richtigen Syntax zweifeln und man ist sich nicht sicher über die Auswirkungen. Es kann aber aufgrund der laufenden Entwicklung Fehler in der Software geben. Startet einfach mit der Release Version und installiert die Snapshot Version ggf. parallel.

Nun aber zurück zur Installation. Entpackt die Datei und ihr werdet im Ordner die Datei SmartHome-Designer.exe finden. Da ihr länger an der gesamten Sitemap arbeiten werdet, erstellt Euch eine Verknüpfung und führt diese mit einem Doppelklick aus.

openHAB 2 Konfiguration – Eclipse SmartHome Designer – Konfigurationsverzeichnis

Zum Anfang muss das Konfigurationsverzeichnis geöffnet werden. Dieses befindet sich im openHAB 2 Installationverzeichnis im Unterordner conf. Habt ihr openHAB 2 z.B. auf einem Windowsrechner auf dem Laufwerk C:\openhab\ installiert lautet der volle Pfad C:\openhab\conf. Zur Einbindung wählt das kleine Ordnersymbol unter dem Menü und im Anschluss klickt Euch zum entsprechenden Verzeichnis und bestätigt mit OK.

openHAB-Designer-Conf-Ordner

openHAB 2 Konfiguration – Eclipse SmartHome Designer – Datei erstellen

Auch nicht selbsterklärend ist die Erstellung von den Dateien in welchen ihr den Quelltext der Sitemap, Items, Rules etc. schreibt. Diese fehlen nämlich zu Beginn. Eine Möglichkeit besteht darin die Datei über den Explorer / die Shell anzulegen. Dies ist aber nicht sehr schön, da der SmartHome Designer dies nicht richtig mitbekommt und die Datei erst nach einem Neustart zu sehen ist.

Daher geht wie folgt vor.

  1. Öffnet im Eclipse SmartHome Designer den Ordner, in welchem ihr eine Datei erstellen wollt.
  2. Macht einen Doppelklick auf die readme.txt Datei. Dort findet ihr einen Hinweis auf die Dateiendung, die die Datei haben muss. Ich werde als erstes eine Datei für die Items anlegen und daher dem Hinweis „All items files have to have the „.items“ file extension and must follow a special syntax.“ folgen.
  3. Macht einen Rechtsklick auf die darin readme.txt Datei
  4. Wählt Copy aus

openhab-2-konfiguration-datei-erstellen

Im Anschluss macht wieder einen Rechtsklick auf die Datei und wählt Paste. Im folgenden Dialogfenster gebt den Dateinamen an. Vor dem Punkt gibt es wenige Regeln. Der Designer wird Euch auch sagen, wenn etwas nicht passt. Als Dateiendung hinter dem Punkt wählt den Namen aus der readme.txt des Ordners. Da ich eine Items Datei anlegen, wähle ich den Namen meine.items.

openhab-2-konfiguration-datei-einfuegen

Nachdem ihr mit OK bestätigt habt, klickt doppelt auf die Datei (1) und entfernt den Inhalt (2), da dieser überflüssig ist.openhab-2-konfiguration-datei-items

Nun könnt ihr Eure Items in der Datei erstellen. Warum die Items Datei und keine Sitemap? Nun ohne Items ist Eure Sitemap leer, daher beginnen wir mit den Items.

openHAB 2 Konfiguration – Items

Die Syntax der Items sieht wie folgt aus.

openHAB 2 Konfiguration – Items – Itemtypen

Den itemtyp legt ihr gemäß Eurer Anforderungen fest. Die Befehle müsst ihr natürlich in Englisch absetzen, falls ihr diese mal in einer Regel per Kommandobefehl sendet.

[wpsm_comparison_table id="4" class=""]

openHAB 2 Konfiguration – Items – Name

Für den Namen des Item verwendet am besten einen logischen Aufbau, so dass ihr die Items auch später leichter findet, falls ihr etwas sucht. Weiterhin vermeidet ihr bei entsprechender Strukturierung auch, dass ihr Itemnamen mehrfach vergebt. „lampe“ als Itemname ist denkbar schlecht, da ihr sicher nicht nur eine Lampe in Eurem Haus habt. „bad_lampe“ ist eventuell auch nicht die erste Wahl, da ihr ggf. auch mehrere Lampen z.B. eine an der Decke und eine am Spiegelschrank habt. „bad_deckenlampe“ ist schon nicht schlecht. Aber habt ihr eventuell mehr als ein Bad? Wollt ihr eigentlich Schalten oder Dimmen? Ihr seht schon, worauf ich hinaus möchte. Ich habe mich mit folgender Struktur angefreundet, die sich auch an die Struktur meiner Gruppenadressen anlehnt. Für die Struktur nutze ich Kürzel, da es mir sonst doch zu lang wird. Der Name sollte sprechend sein.

<GESCHOSS_RAUM_FUNKTION_GERÄTENAME> also nennen wir unsern Item z.B.

We will be happy to see your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar